Über uns

Gott schreibt die besten Geschichten.
Mitunter auch unsere.

Wir laden dich ein, unsere Kirche kennen zu lernen, die einen simplen, aber kraftvollen Fokus hat: Wir wünschen uns, dass Du in der JGD ein Zuhause findest und mit uns einen Unterschied machst.

 

Was ist die Jesus-Gemeinde Dietzenbach?

Wir sind eine selbstständige Kirche mit evangelischem Glaubensbekenntnis, eine Pfingstgemeinde (eine evangelische Freikirche). Zusammen mit anderen Kirchengemeinden aus ganz Deutschland sind wir Teil des B.F.P. (= Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR). Wir sind Mitglied in der Evangelischen Allianz Offenbach, in der Vereinigung Evangelischer Freikirchen und pflegen auch die Beziehungen zu den Landeskirchen unserer gemeinsamen Stadt Dietzenbach. Als evangelische Freikirche wissen wir uns der Guten Nachricht von Jesus Christus verpflichtet und betonen die freie und persönliche Glaubensentscheidung. Ferner treten wir für Religions- und Gewissensfreiheit ein und befürworten die Trennung von Kirche und Staat.

 

Was unterscheidet die Jesus-Gemeinde von der Landeskirche?

Uns unterscheidet nicht der gemeinsame Glaube an Jesus Christus, durch den wir zu Christen werden! Uns unterscheidet, dass niemand durch Säuglingstaufe Gemeindezugehöriger bei uns werden kann, sondern nur durch eine persönliche Entscheidung. Darum werden bei uns keine Babys und Kleinkinder getauft, sondern nur Menschen, die sich für den Glauben an Jesus Christus ganz bewusst entschieden haben und dies durch die Taufe zum Ausdruck bringen möchten. Ein weiterer Unterschied ist, dass wir keine festgelegte Kirchensteuer erheben. Die gesamte Gemeindearbeit wird von freiwilligen Spenden getragen.