Connectgruppen

Herzlich willkommen in unseren Connectgruppen!
November – Dezember 2017

In einer Connectgruppe treffen sich drei bis zwölf Personen.
Jeder ist herzlich willkommen.
In diesen Gruppen können Menschen gemeinsam etwas darüber lernen,
was es bedeutet im 21. Jahrhundert als Christ zu leben.
In diesen Gruppen können Menschen Gott und andere Menschen kennenlernen.

 

 

Thema: „Begeistert  sein“ 

Vier Themen rund um den Heiligen Geist und seine Gaben.

 

„Erfüllt“

Bibelabschnitt: Apg 2,1-41

Zielrichtung: Die erste Ausgießung des Heiligen Geistes wird hier mit der Prophetie
aus Joel 3,1-5 zusammengebracht. Endlich geschieht, was schon im AT angekündigt worden war
und wovon Jesus oft gesprochen hatte. Der Heilige Geist wird nicht nur auf Einzelne
(Auserwählte) fallen und sie begaben, sondern er wird allen zugänglich sein, die zu Jesus
gehören. Unser Text besteht aus dem Pfingstgeschehen (1-13) und der Predigt von Petrus
(14-41). Der Text ist mit Anspielungen auf das Alte Testament gespickt, was es für den heutigen
Leser ein wenig aufwendiger macht, die Verse zu erschließen.

1) Die Erfüllung mit dem Heiligen Geist führt zu Verkündigung.
2) Der Heilige Geist ist allen versprochen, die zu Jesus gehören!
3) Die Wirkung des Geistes führt zu Entscheidungen für Jesus und für die Gemeinde.
 

„Vielfalt in Einheit“

Bibelabschnitt: 1. Kor 12,1-20

Zielrichtung: Es gibt nur einen Geist, der viele verschiedene Gaben
austeilt! Dabei geht es um Jesus und die Unterstützung der Gemeinde.
Wichtig dabei: Die aufgezählten Gaben und Dienste sind hier Beispiele, und
bilden nur einen Ausschnitt ab!

1) Die Richtung des Wirkens des Heiligen Geistes ist immer damit
verbunden, Jesus zu erhöhen! (An Jesus scheiden sich die Geister!)
2) Er bewirkt, dass Menschen sich zu Jesus bekennen.
3) Das Wirken des Heiligen Geistes ist sehr vielfältig!
4) Es soll keine Konkurrenz geben, sondern das Geheimnis liegt im
Zusammenwirken der Gaben des Geistes.
5) Die Gaben sind gedacht, in der Gemeinschaft praktiziert zu werden.
6) Gott selbst teilt Gaben zu!

„Verändert“

Bibelabschnitt: Gal 5,13-26

Zielrichtung: Wenn man dies glaubt, könnte man in folgende Falle
tappen: Ich kann tun, was ich will, denn das alte Gesetz gilt nicht mehr!
Dies beschreibt Paulus als falsch, wir sollen unsere Freiheit nicht als
Ausrede benutzen, uns durch den Geist nicht positiv verändern zu
lassen.

1) Der Geist bewirkt Nächstenliebe!
2) Der Geist und unser altes Wesen kämpfen gegeneinander (Geist
gegen Fleisch)!
3) Es gibt Dinge, deren Ursprung nicht Gott ist (19-21)!
4) Und es gibt die Frucht des Geistes (Liebe, Freude, Friede, Langmut,
Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Enthaltsamkeit.)

„Begleitet“

Bibelabschnitt: Joh 14,15-31

Zielrichtung: Jesus verspricht seinen Nachfolgern durch den
Heiligen Geist immer bei ihnen zu sein. Die Gabe des Heiligen Geistes
ist dabei an die Liebe zu Jesus und sein Wort gebunden! Wir als
Nachfolger haben das Versprechen Gottes, dass er durch den Geist
immer bei uns ist. Trotzdem sind wir immer wieder davon anhängig, dass
Gott sich uns neu schenkt und uns erfüllt!

1) Gott sendet seinen Geist aufgrund der Liebe zu Jesus und der
Verinnerlichung seiner Gebote (vorrangig Liebesgebot)! (15 & 23)
2) Durch den Heiligen Geist kommt Jesus zu uns! (19)
3) Der Unterschied zu Jesus ist, er kann immer und überall da sein! (16)
4) Der Heilige Geist offenbart, dass Jesus und Gott zusammengehören!
D.h. Jesus ist der Weg zum Vater und es gibt keine Erfüllung durch
den HG ohne Jesuserkenntnis! (23-25)
5) Die Aufgabe des HG ist es die Worte Jesu neu bewußt zu machen
und neue Erkenntnis zu schenken!
6) Der Heilige Geist schenkt inneren Frieden in widrigsten Umständen.ibelabschnitt:

Samstags

Connectgruppe für Eltern mit kleinen Kindern s

mit Jeanette Hauptmann und Magdalena Fischer

im Europahaus, Offenthaler Str. 75, 63128 Dietzenbach

– Samstags von 11.30 -12.30 Uhr

Termine: 11.11.2017, 25.11.2017, 20.1.2018, 3.2.2018, 17.2.2018, 3.3.2018

Zur Planung der Treffen wird um Anmeldung gebeten.

Vielen Dank!

Mittwochs

Connectgruppe mit Stefan und Susanne Wenzel

bei Familie Rosenberg oder im Gemeindehaus

– mittwochs um 19.00 Uhr

Zur Planung der Abende wird um Anmeldung gebeten.

Vielen dank!

Mittwochs

Connectgruppe mit Anne Jordan 

bei Leyli 

– mittwochs um 19.00 Uhr

Zur Planung der Abende wird um Anmeldung gebeten.

Vielen dank!

Donnerstags

Connectgruppe für Senioren

Immer 1. Donnerstag im Monat  

um 15.00 Uhr mit Babette bei Waltraud.

Zur Planung der Abende wird um Anmeldung gebeten.

Vielen dank!